Bedingungen schaffen

Einer meiner Lehrerinnen sagte:

Ihr könnt es euch nicht holen, aber ihr könnt die Bedingungen schaffen, damit es geschehen kann. Das gleicht dem, wenn ihr eine Pflanze, Blume, Frucht oder etwas anderes haben wollt. Ihr könnt nicht einfach sagen: Wachse!

Auch für den Yogaunterricht finde ich es wichtig, einen offenen Raum zum Lernen zu schaffen.

Zum Thema Yoga Unterrichten gib es einen sehr schönen Artikel von Judith Hanson Lasater: Core Concerns in Teaching Yoga

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s