Padmasana und häkelnde Frauen

Viele Frauen wissen um die heilende Kraft des Strickens, Häkelns und Knüpfens. Viele erleben ähnliches in einem langen Marsch durch die Natur. Im Grunde tun wir auf unserem spirituellen Weg nichts Besonderes, wir versuchen, in den Augenblick zu kommen und eins zu werden mit dem, was wir gerade ausführen. Dort aber ist uns Gott am nächsten.
Willigis Jäger (aus dem Buch – Suche nach dem Sinn des Lebens)

Wenn ich das Zitat oben lese, frage ich mich, woher die Idee kommt, das der Lotussitz wichtig auf dem spirituellen Weg ist? Üben im Augenblick anzukommen, kann man auch sitzend auf einem Stuhl.

Als ich später in Yoga für die Frau von Geeta Iyengar nachlese, finde ich folgendes:
… Die Texte machen aber auch klar, dass zum Erwachen von Samadhi sowohl die Stufen Yama und Niyama, als auch Asanas wie Padmasana  und Swastikasana Vorraussetzungen sind.

Über Siddhasana, Virasana und Padmasana schreibt sie weiter: Wir können in diesen Stellungen sitzend lesen oder häkeln.

Witzig, das Geeta Iyengar an dieser Stelle das häkeln erwähnt.

In einem workshop sagte eine Lehrerin, wichtig sei es, die Essenz einer Asana zu erfahren. So ist es möglich, auch in Sukhasana die Essenz von Padmasana zu erfahren – eine aufgerichtete Wirbelsäule.

Ich werde Padamasana in diesem Leben wahrscheinlich nicht mehr meistern. Aber der Weg zu Padmasana ist eine interessante Herausforderung, der ich mich gerne stelle.
In dem kleinen, netten Video wird vorgeschlagen, ganz viel Upavishta Konasana zu üben.

Eine wirklich schöne Reihe kann man bei yogaglo üben: Lotus Pose Tutorial with Jason Crandell

Hier noch ein link zu einem Artikel über Padmasana aus einem meiner Lieblingsblogs: Focusing on Kundalini in Padmasana (Lotus Pose)

One thought on “Padmasana und häkelnde Frauen

  1. yogarette sagt:

    Ja, ich merke das auch. In allen schöpferischen tätigkeiten spüre ich mich unglaublich in der Nähe von Gott. Im Winter mit der Häkelnadel, im Sommer im Garten. Schöner Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s