Über mich

Was mich begeistert :

Yoga, in der Natur sein, mit meinem Sohn Bogen schiessen, Joggen, Aikido und andere Kampfkünste, Bewegung, am Meer sein, Oneiric Ocelot („Träumerischer Ozelot“)

Über mich und meine Bewegungserfahrungen :

Ende der 70iger Jahren entdeckte ich erstmals Yoga für mich. Ein Kurs bei der VHS gab mir den Impuls, regelmäßig zuhause zu üben und meine Ernährung wurde bewußter. Es kamen Jahre mit und ohne Yoga, bis ich dann 2002 mit dem Gedanken spielte eine Yogalehrer-Ausbildung zu machen. Seitdem übe ich fast täglich und es begeistert mich immer mehr.

Ausbildung und Erfahrungen

Vierjährige Ausbildung zum Yogalehrer an der Sebastian Kneipp Akademie in Bad Wörishofen, Abschluss 2006

Meine Kenntnisse erweitere und vertiefe ich in Fortbildungen, u.a. bei Jaki Nett, Luise Wörle, Mira Mehta

1996 – 1998 intensive Feldenkraiserfahrung (80 Tage Ausbildung Feldenkraiszentrum Heidelberg, u.a. mit Roger Russel, Myriam Pfeffer, Carl Ginsburg)

Erfahrung in Ausdruckstanz, Aikido, Zen und Shin Son Hapkido